Die Workshops der Naturfotografie

Die Ansitzverstecke für den Workshop befinden sich in Zentralpolen, nahe der Stadt Kutno. Ich nenne die Ansitzhütten: "Eagle Claw" und "Eeagle Nest" Die Workshops werden von Oktober bis März durchgeführt Die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Workshop sind niedrige Temperaturen, Frost und Schnee. Da es sich um freilebende, wilde Vögel wie z.B. der Seeadler handelt, können wir keine Garantie auf einen Fotoerfolg geben. Eine Rückerstattung der Kosten erfolgt somit nicht. Um die Chancen zu steigern, empfehlen wir deshalb, mind. 2-3 Tage in den Ansitzverstecken einzuplanen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Workshops

Die Teilnehmer müssen ein festes Datum sowie eine Ansitzhütte als Teil des Workshops buchen. Bei Reservierung leisten Sie eine Anzahlung von 30% innerhalb von 7 Tagen ab Reservierung. Wenn die Anzahlung nicht innerhalb von 7 Tagen bei uns eingegangen ist, wird die Reservierung storniert. Die endgültige Bestätigung des Termins, und der Ansitzhütte wird bestätigt, nachdem der Veranstalter die Anzahlung erhalten hat. Wenn Sie Den Rest zahlen Sie am ersten Tag des Workshops. Bei Stornierungen bis max. 14 Tage vor Beginn des Workshops, erhalten Sie die komplette Anzahlung zurück. Stornieren Sie 13 Tage oder kürzer vor Beginn des Workshops, so können Sie eine Ersatzperson nennen. Falls dies nicht der Fall ist, wird die Anzahlung komplett einbehalten. Diese Vorgehensweise ist notwendig, da für uns jede Menge Vorbereitung und auch Kosten entstehen. 24 Stunden nach der Bestätigung des Termins durch mich benötige ich um die Buchung abzuschließen von Ihnen folgende Daten:

  • Name und Anschrift

  • Name und Anschrift des nächsten Angehörigen (der nicht an dem Workshop teilnimmt, im Falle eines Unfalls)

  • Ihre Handy-Nr. sowie die Handy-Nr. der Angehörigen, ebenso E-Mail Adresse

  • Das Datum und die Uhrzeit der An-und Abreise

Die Organisatoren können den Workshop ohne Angaben von Gründen absagen. Wenn der Veranstalter storniert, erhalten Sie die komplette Anzahlung zurück. Die Teilnehmer können ein gebuchtes Versteck jederzeit ändern, vorausgesetzt es ist nicht von anderen Teilnehmern gebucht.

Bei Teilnahme am Workshop ist zu beachten:

Da wilde Tiere und Vögel sehr scheu sind, ist es notwendig, vor Sonnenaufgang das Versteck zu beziehen und es erst nach Sonnenuntergang zu verlassen. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für unvorhergesehene Ereignisse während des Workshops.Jeder der Teilnehmer verpflichtet sich, die Regeln und Vorschriften zu beachten.

Ansitzversteck Beschreibung

Mehr über die Verstecke finden Sie hier

Die Ausrüstung der Teilnehmer sollte sein:

  • Kameras, Objektive, Stativ (immer erforderlich) und zusätzliche Hardware die Sie selbst brauchen;
  • Sehr warme Kleidung;
  • Wasserdichte Schuhe (wir empfehlen 2 Paar);

Wir empfehlen auch

  • Eine kleine Taschenlampe
  • Eine Thermoskanne für Warmwasser (1 Liter)

The price and the range of the benefit

If you want to know the price write Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

The price includes:

  • Short lecture about how to behave in the hide

  • Access to the hide from sunrise till sunset

The price do not include:

  • Insurance

  • Damages resulting from unforeseen events

  • Accommodation and food
    The organizer will be present to help ever participant.

Unterkunft:

Gerne sind wir bereit bei der Suche nach Unterkünften behilflich zu sein. Die Preise liegen hier bei ca. 35 Euro pro Person/pro Nacht.

 

Besuchen sie uns im Herzen der polnischen Natur.

/